Thermografie in der Entwicklung

Den Einsätzen der Infrarotthermographie in Forschung und Entwicklung sind allein durch die Fantasie Grenzen gesetzt.

Beispielsweise spielen Aufheiz-, Heiz- und Abkühlungsvorgänge  eine zentrale Rolle für die Qualität eines Fertigungsprozesses. Daher ist es wichtig, Heiz- und Kühlverläufe möglichst schon in der Entwicklungsstufe thermografisch zu erfassen, darzustellen und zu beurteilen, dabei ermöglichen exzellente thermische und geometrische Auflösungen individuelle Auswertungen.
Ausführliche Berichte und Dokumentationen zu den thermografischen Untersuchungen sind für uns eine Selbstverständlichkeit.

Bild "walze.png"
Thermografie einer Heizwalze mit der Darstellung der Temperaturverteilung auf der abgewickelten Zylindermanteloberfläche

Bild "felge.png"
Temperaturänderung auf der Oberfläche einer Felgenspeiche infolge einer halben Lastumdrehung